Impressionen



 Samariterverein Ebikon - Vereinsausflug 2020

Fishing-on-the-farm - Ein kräfiges "Petri heil"


Am Samstag 22. August 2020 fand unser Samariterausflug nach Römerswil statt um Forellen zu fischen. Der Forellenhof Ludiswil verfügt über zwei schöne Teiche, an denen wir unser Fischerglück versuchten.

Seit 1982 züchtet die Familie Spielhofer auf ihrem Hof erfolgreich Forellen. Um uns auf den Fang vorzubereiten, stärkten wir uns vorgängig bei einem Apéro mit feinen Häppchen aus Käse, Oliven, Brot und geräucherten Fischbällchen.


Nach Empfang der benötigten Utensilien (Eimer, Fischrute, Madenbox, Zängli, Holzkeil und Lumpen) welches uns zur Verfügung gestellt wurde, ging es los. Wir als (fast alles) Neulinge erhielten eine Einführung inklusive fachkundiger Betreuung und Tipps und Tricks für einen sicheren Fang.


Trotz Regen hatten wir viel Spass mit der Fischerrute am Teich des Forellenhofes zu stehen, tauchten mit viel Spannung die Köder ins Wasser und hofften auf gutes Beissen. Leider hatte es am Anfang mit dem Fang nicht so geklappt - doch plötzlich hatten die Fische die Köder "gerochen" und angebissen. Juhui....unser Mittagessen war gesichert!


Hatte man die fangfrische Forelle selbst aus dem Teich gezogen, gab es verschiedene Optionen die Fische zu geniessen. Auf Wunsch wurden die Forellen ausgenommen oder filetiert und anschliessend für den Transport nach Hause vakuumiert und verpackt. Da das Wetter nicht so mitspielte, verzichteten wir aufs selber grillieren und wählten die Option "Angeln & Geniessen" Wir liesen uns den Fang in der Küche des hof-eigenen Beizli "Zur munteren Forelle" zubereiten. Unsere Fische genossen wir mit gartenfrischen Salaten, Kartoffeln, Brot, Haussaucen und Kräuterbutter und einem Glas Weisswein - denn der Fisch soll ja bekanntlich immer zweimal schwimmen!


Der Nachmittag verbrachten wir mit gemütlichem Beisammensein. Bei Kaffe und einem reichhaltigen Dessertbuffet mit vielen selbstgemachten Leckerein liesen wir unseren Ausflug mit einem Zwischenstopp im Hofladen beim Kauf von Eigenprodukten und regionalen Spezialitäten vom Hof ausklingen.


Selber fischen und geniessen, war für uns alle ein besonderes Vergnügen und wir freuen uns bereits auf den nächsten Ausflug!

Wir danken Steffi und Felix - unserem Organisations-Team für den gelungenen, amüsanten Fischfang.


Die Fotogallerie vermittelt ein paar Impressionen vom Ausflug.




Samariterverein Ebikon © 2019